Geeignet für die schonende und gründliche Reinigung von thermolabilen und termostabilen medizinischen Instrumenten und flexiblen Endoskopen im Einlegeverfahren, Zirkulationsverfahren und Ultraschallbad.

Anwendung

In Abhängigkeit von Verschmutzungsart und Grad der Anschmutzung eine 0,5- bis 5%ige Anwendungslösung zum Reinigen ansetzen. Instrumente in die Anwendungslösung einlegen und auf eine vollständige Benetzung aller Oberflächen und Hohlräume achten. Die Gebrauchslösung kann mehrfach genutzt werden, ist aber regelmäßig zu erneuern. Bei einem normalen Verschmutzungsgrad sollte die Anwendungslösung 1- bis 2-mal am Tag neu angesetzt werden. Beispiel: 1%ige Lösung = 990 ml Wasser und 10 ml InstruZym. Im Ultraschallbereich die vorgegebene Frequenz und Reinigungsdauer einhalten und Wassertemperatur über 45 °C vermeiden. Zur anschließenden Desinfektion aldehydfreie Produkte wie EndoStar Neu verwenden. Nur für den professionellen Gebrauch.

  • Produkteigenschaften
  • wirkungsvolle, rückstands- und schaumfreie Reinigung
  • ideal zur Ultraschallaufbereitung
  • verhindert Koagulationen, die zu Geräteausfällen führen könnten
  • kein Desinfektionsmittel
  • Zusammensetzung
  • Proteasen
  • Amylasen
  • Lipase
  • Cellulasen
  • Klassifikation
  • Medizinprodukt Klasse I
  • Haltbarkeit
  • 24 Monate
  • Applikationshilfen
  • Kanisterpumpe zum Dosieren, Kanisterhahn, Kanisterschlüssel

Hinweise

InstruZym ist kein Desinfektionsmittel. Bei der Anwendung wird das Tragen von geeigneten Handschuhen empfohlen. InstruZym ist vorzugsweise bei Raumtemperatur zu lagern. Zur Herstellung von Anwendungslösungen ist Wasser von Trinkwasserqualität erforderlich. Zur Schlussspülung empfehlen wir keimfreies oder steriles Wasser. Für den letzten Spülgang vor der Dampfsterilisation ist VE-Wasser oder Aqua dest. zu empfehlen.

Weitere Informationen

Falls Sie Fragen zu dem Produkt haben oder weiterführende Informationen benötigen, steht Ihnen das DrDeppe-Team unter info@drdeppe.de oder telefonisch unter +492152/55650 zur Verfügung.

Die Empfehlungen zu unseren Produkten beruhen auf wissenschaftlichen Prüfungen und werden nach bestem Wissen gegeben. Weitergehende Empfehlungen z. B. hinsichtlich der Materialverträglichkeit sind nur gesondert möglich. Unsere Empfehlungen befreien unsere Kunden nicht von der eigenen Prüfung unserer Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Zwecke und Verfahren. Insoweit können wir keine Haftung übernehmen.

InstruZym Bio-Wipes

InstruZym Bio-Wipes sind gebrauchsfertige Reinigungstücher, basierend auf 3 hochaktiven Enzymen, für die zeitsparende Vorreinigung von Endoskopen und medizinischem Zubehör sowie von chirugischen und orthopädischen Instrumenten. Sie sind geeignet zur Entfernung von groben organischen Verschmutzungen wie Blut, Sekreten, Gewebeteilen und Fetten. Die Tücher bestehen aus 100 % biologisch abbaubaren Zellulosefasern mit optimaler Wirkstoffaufnahme und herausragenden Reinigungseigenschaften.

Anwendung

InstruZym Bio-Wipes sind gebrauchsfertig zu verwenden. Das zu reinigende Instrument nach dem Einsatz möglichst schnell mit dem InstruZym Bio-Wipe sorgfältig abwaschen. Bei Bedarf den Vorgang mit einem neuen Tuch so lange wiederholen, bis die Oberfläche optisch sauber ist. Dabei auf eine vollständige Benetzung achten. Vorzugsweise sollte die Vorreinigung mit den InstruZym Bio-Wipes vom sauberen Ende des Instruments zum verschmutzten Ende hin durchgeführt werden. Gegebenfalls die Fläche mit einem hygienisch sauberen Tuch nachwischen.

Anwendungsbereich

  • Produkteigenschaften
  • enzymatisch aktive, gebrauchsfertige Reinigungstücher
  • hohe Reinigungsleistung in Verbindung mit der mechanischen Anwendung
  • speziell für die Endoskopie und medizinische Instrumente entwickelt
  • 100 % biologisch abbbaubares Zellulosematerial
  • Zusammensetzung
  • Proteasen
  • Amylasen
  • Lipase
  • Cellulasen
  • Haltbarkeit
  • nach Anbruch 28 Tage. Nur feuchte Tücher für die Reinigung verwenden.

Hinweise

Nach Gebrauch Verpackung gut verschließen, um das vorzeitige Austrocknen der Tücher zu verhindern. Bei der Anwendung wird das Tragen von geeigneten Handschuhen empfohlen.

Weitere Informationen

Falls Sie Fragen zu dem Produkt haben oder weiterführende Informationen benötigen, steht Ihnen das DrDeppe-Team unter info@drdeppe.de oder telefonisch unter +492152/55650 zur Verfügung.

Die Empfehlungen zu unseren Produkten beruhen auf wissenschaftlichen Prüfungen und werden nach bestem Wissen gegeben. Weitergehende Empfehlungen z. B. hinsichtlich der Materialverträglichkeit sind nur gesondert möglich. Unsere Empfehlungen befreien unsere Kunden nicht von der eigenen Prüfung unserer Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Zwecke und Verfahren. Insoweit können wir keine Haftung übernehmen.

Service Downloads